Zeitgenössischer Tanz (ab 12 Jahre, Jugendliche und Erwachsene)

 

Zeitgenössischer Tanz wurde Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt und ist seitdem zu einem der dominierenden Genres der Tanzwelt geworden. Zeitgenössischer Tanz arbeitet mit verschiedenen Elementen wie Ballett, Modern Dance, Floor Work, Kontakt-Release Technik und Improvisation. Auf kreative Weise lernen Sie die Körperkontrolle zu beherrschen und mit unvorhersehbaren Änderungen in Rhythmus, Geschwindigkeit und Richtungen zu spielen. Unsere Zeitgenössischen Kurse erlauben den Teilnehmern die Grenzen der Konventionen des Tanzes zu erfahren.

  

 

                                                                                                                                                                                                                                   

Stepptanz - Tap Dance (ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene)

 

Klassisch wie Gene Kelly und Fred Astaire oder energetisch und modern wie die „Tap Dogs“ - hier werden Ihre Füße zu Rhythmusinstrumenten. Stepptanz stärkt das Rhythmusgefühl, die Musikalität und die Koordination und verhilft auch Anfängern  zu schnellem Erfolg.                                                                           

 

                                                                                                 

 

Jazztanz Freestyle (Jugendliche und Erwachsene)

 

Energie, Vielfalt und Vitalität. Im Jazz Freestyle verbinden wir Zeitgenössischen Tanz, Broadway und Musical mit Klassischen Jazztanz. Die Musik geht von Jazz, Swing, Blues und Pop bis Soul und Funk. In diesem Training werden Isolierungen des Körpers, spezifische Sprünge, Läufe und Übungskombinationen gelernt, die zur Verbesserung der Leistungsqualität, Festigkeit des Körpers, Flexibilität und Koordination dienen. Weiterhin unterstützt Jazz Freestyle das tänzerische Ausdrucksvermögen, die Körperdynamik und die Musikalität.  

 

 

 

Pilates  (Jugendliche und Erwachsene)

 

Pilates ist ein sanftes ganzheitliches Training. Es kräftigt gezielt die tiefliegende Rumpfmuskulatur, sowie Bauch-und Beckenboden, fördert Flexibilität, Koordination und Selbstwahrnehmung. Die Übungen werden ruhig, kontrolliert und fließend ausgeführt. Pilates führt zu einem besseren Körperbewusstsein, einer harmonischen aufrechten Haltung und damit zu mehr Wohlbefinden.

 

Anfang der 1920er Jahre eröffnete Joseph Hubertus Pilates ein Trainingsstudio in New York, welches über den Räumen des New York City Ballet lag. Bald galt das Training als Geheimtipp unter den Profi-Tänzern und namhafte Tänzer wie George Balanchine (der spätere Ballettdirektor des New York City Ballet), Martha Graham und Hanya Holm trainierten bei Pilates nach seiner besonderen Methode.

 

 

Tänzerische Früherziehung (ab 4 Jahre)

 

Die Tänzerische Früherziehung greift die natürliche Bewegungsfreude der Kinder auf und fördert die Entfaltung der kindlichen Fantasie und die Entwicklung eines Körperbewusstseins. Die spielerischen aber durchaus strukturierten Bewegungen und Übungen wecken die Freude am Tanz und bereiten gleichzeitig auf das spätere, spezifizierte Tanztraining vor.

 

 

 

Kinderballett (ab 6-7 Jahre)

 

Kinderballett ist die spannende Übergangsphase von der Tänzerischen Früherziehung zum Klassischen Ballett. Das Hauptziel ist den Klassischen Tanz in seinen Grundlagen zu erlernen, seinen Körper dabei mit Freude und in gesundheitsbewusster Weise zu trainieren.

 

 

 

Klassisches Ballett (ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene)

 

Klassisches Ballett ist die bedeutendste Form des Bühnentanzes. Der Unterricht findet in alters- und leistungshomogenen Klassen statt und basiert auf den Grundlagen der russischen Waganowa-Methode, die überwiegend die Grundlage der Staatlichen Ballettschulen und Akademien in Deutschland ist.

 

Im Klassischen Ballett wird jeder Teil des Körpers gefordert sowie Musikalität, Ausdrucksvermögen, Selbstdisziplin und Selbstvertrauen trainiert. Das Klassische Training ist eine tolle Basis für viele andere Tanztechniken wie z.B. Zeitgenössischer Tanz oder Jazz Tanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leistungskurs

 

Zur professionellen Orientierung bieten wir einen Leistungskurs für fortgeschrittene Schüler ab ca. 12 Jahre an - mit wöchentlich ca. acht Stunden intensiver Förderung in Klassischem und Zeitgenössischem Tanz sowie regelmäßige Workshops in weiteren Fächern wie Klassischem Repertoire, Pas de Deux, Neoklassischer und Zeitgenössischer Choreographie sowie Kontakt-Improvisation stattfinden. Dieser Kurs richtet sich an besonders talentierte und zielstrebige Jugendliche, die gerne intensiv trainieren wollen und/oder eine professionelle Bühnenkarriere anstreben möchten.

 

 

 

Ballett für Jungen (ab 8 Jahre)                                                                                                                                                                                                        

Wie beschreibt man den männlichen Balletttänzer? Sportlich, maskulin, selbstbewusst, zuversichtlich, entschlossen, intelligent und mutig. Wir bieten ein Balletttraining speziell für Jungen an - keine Tutus, kein Tüll und keine Spitzenschuhe. In diesem Unterricht wird selbstverständlich weiter an der Klassischen Technik gearbeitet, aber wie die Schüler wachsen und sich tänzerisch weiter entwickeln wird an Drehungen und Sprüngen (Das Markenzeichen des männlichen Balletttänzers) sowie auf der Stabilität des Körpers fokussiert.

 

 

 

Schulaufführungen

 

Die Bühnenerfahrung ist ein wichtiger Teil der gesamten Ausbildung eines jungen Tänzers. Wir veranstalten regelmäßig Aufführungen, wo die Schüler den ganzen Entstehungsprozess (Choreografie, Musik, Kostüme, Bühnenbild und Licht) der Produktion mit erleben und Ihr tänzerisches Können dann vor Familie und Freunden sowie einem unabhängigen Publikum und der Presse beweisen dürfen. Auf diese Zusammenarbeit freuen wir uns ganz besonders.

 

 

 

ArtInMovement
Mitglied im International Dance Council CID in Paris.
Für weitere Informationen klicken Sie hier

Für eine kostenlose Probestunde
Klicken Sie  bitte  hier

Melden Sie sich heute  noch an!